Licht und Schatten in der Weltraumforschung

Space Girls von Maiken Nielsen Am 20. Juli 1969 betrat der erste Mensch den Mond. Diesen kleinen Schritt des Menschen, der einen so großen Schritt für die Menschheit bedeutet, wurde von 528 Millionen Zuschauern verfolgt. Maiken Nielsen hat sich in ihrem Roman einem anderen Projekt gewidmet. Sie erzählt darüber, dass es 13 Frauen gab, die … Licht und Schatten in der Weltraumforschung weiterlesen

Hommage aufs Lesen

Die souveräne Leserin von Alan Bennett Als die Hunde der Englischen Königin eines Tages den Bücherbus auf dem Palasthof ankläffen, sieht sich die Queen gezwungen, ein Buch auszuleihen. Sie entdeckt darin eine Welt jenseits der Palastmauern, über die sie auch mit anderen diskutieren will. Die Tipps vom Küchenjungen Norman beherzigt sie und liest die Klassiker … Hommage aufs Lesen weiterlesen

Rettet unser Freibad!

Im Freibad von Libby Page Kate ist Journalistin und hat den Auftrag, Rosemary zu interviewen. Das Freibad in Brixton soll dem Neubau einer Wohnanlage mit exklusivem Fitnessclub weichen und Rosemary hat ein paar Flugblätter verteilt. Die betagte Dame schwimmt seit ihrer Kindheit nahezu täglich ein paar Bahnen. Selbst im Krieg ist sie in ihrer Heimat … Rettet unser Freibad! weiterlesen

Zwölf auf einen Streich

Die Inselsammlerin von Fenna Williams Seit Anbeginn der Menschheit gibt es Jäger und Sammler. Heutzutage sammeln die Menschen die unterschiedlichsten, manchmal kuriosesten Dinge. Der Sammelleidenschaft sind keine Grenzen gesetzt. Das findet auch Fenna Williams und präsentiert uns in diesem Buch ihre Inselsammlung. Inseln sind vom Wasser umgebene Landmassen, die auf ihre Art faszinieren. Auf einer … Zwölf auf einen Streich weiterlesen

Dramatische Entwicklung am Endless Beach

Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer von Jenny Colgan Flora MacKenzies Café mit der kleinen Sommerküche ist bei den Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt, sodass sie sich über fehlende Arbeit nicht beschweren kann. Die Gerichte und das Gebäck nach den Rezepten ihrer verstorbenen Mutter sind so beliebt, dass die junge Frau ihren Job in … Dramatische Entwicklung am Endless Beach weiterlesen

Das Leben ist keine Hüpfburg

Meistens kommt es anders, wenn man denkt von Petra Hülsmann Für Nele kam es in letzter Zeit Schlag auf Schlag. Zuerst verliert sie ihren langjährigen Freund an ihre Freundin, dann muss sie sich auch noch einen neuen Job suchen, weil ihr Ex nämlich auch ihr Kollege ist. Zum Glück hat sie nun einen Arbeitsplatz in … Das Leben ist keine Hüpfburg weiterlesen

Vielschichtiger Sommerroman

Ein Sommer voller Himbeereis von Persephone Haasis Für Pauline hat sich ein Traum erfüllt: Sie hat am Park ihrer Heimatstadt Bamberg den „Eishimmel“ eröffnet. In der Eisdiele kreiert sie die ausgefallensten Sorten mit natürlichen Zutaten. Geschmack hat allerdings seinen Preis, weswegen sich nur wenige Kunden ihre Spezialitäten gönnen. Pauline muss sich also etwas einfallen lassen, … Vielschichtiger Sommerroman weiterlesen

Das Wattenmeer in Eppendorf

Janne Mommsen las aus Die Bücherinsel Am Dienstag, 4. Juni 2019 wurde die Hamburger Buchhandlung stories! zur Bücherinsel. Janne Mommsen las aus seinem aktuellen Roman und nahm die Zuhörer mit auf die Insel mitten im nordfriesischen Wattenmeer. stories! allein ist ja schon einen Besuch wert mit der außergewöhnlichen Buchpräsentation. Als dann auch noch Janne Mommsen … Das Wattenmeer in Eppendorf weiterlesen

Entscheidungen auf La Palma

Glück ist meine Lieblingsfarbe von Kristina Günak Juli hat ihrer Heimat Deutschland nach einer enttäuschenden Beziehung zu ihrem Langzeitfreund, einem langweiligen Bürojob und dem ständigen Erwartungsdruck ihrer Eltern den Rücken gekehrt. Sie lebt nun auf der Kanarischen Insel La Palma und jobbt in einem Sandwichtruck. Auf einer Party eines Freundes lernt sie Quinn kennen. Zu … Entscheidungen auf La Palma weiterlesen

20 Jahre Schweigen

Das Verschwinden der Stephanie Mailer von Joël Dicker Am 30. Juli 1994 bereitet sich der beschauliche Ort Orphea auf sein erstes Theaterfestival vor. Jeder strömt zum Veranstaltungsort, um „Die schwarze Nacht“ mitzuerleben. Alle, außer einer jungen Frau, die im Park joggte und die Familie des Bürgermeisters, die noch zu Hause war. Diese vier Menschen werden … 20 Jahre Schweigen weiterlesen