20 Jahre Schweigen

Das Verschwinden der Stephanie Mailer von Joël Dicker Am 30. Juli 1994 bereitet sich der beschauliche Ort Orphea auf sein erstes Theaterfestival vor. Jeder strömt zum Veranstaltungsort, um „Die schwarze Nacht“ mitzuerleben. Alle, außer einer jungen Frau, die im Park joggte und die Familie des Bürgermeisters, die noch zu Hause war. Diese vier Menschen werden … 20 Jahre Schweigen weiterlesen

Von Ostfriesland an die Loire – J’attendrais

Die Rosengärtnerin von Sylvia Lott Ella erhält die Nachricht, dass die Baronin Jeanne de Cremont ihr ein Anwesen an der Loire vererbt hat. Die junge Journalistin ist überrascht und sieht die Erfüllung des Testaments als Chance, ihr Leben zu verändern. Jeanne hat nämlich zur Bedingung gemacht, dass Ella ein Jahr im renovierungsbedürftigen Haus wohnen muss, … Von Ostfriesland an die Loire – J’attendrais weiterlesen

Kuschelweicher Tobak

Schäfchenwolkenhimmel von Gabriella Engelmann In Bamberg steht Minnie vor einer schwierigen Situation. Ihr Freund Cord hat ihr einen Heiratsantrag gemacht. Seit drei Wochen denkt sie nun darüber nach. Cordt ist das Antwort genug und beendet die Beziehung. Zeitgleich bekommt sie von ihrer Chefin beim Bamberger Travel TV den Auftrag, für eine Reisesendung auf Föhr zu … Kuschelweicher Tobak weiterlesen

Verschwiegene Ereignisse

Eine irische Familiengeschichte von Graham Norton Elizabeth Keane ist auf dem Weg nach Irland. Sie hat ihre Heimat vor Jahren verlassen und kommt nun zur Beerdigung ihrer Mutter Patricia zurück. Sie hat das Haus im kleinen Dorf Buncarragh geerbt, in dem sie als Kind mit ihrer Mutter gewohnt hat. Von ihrem Vater weiß sie nichts. … Verschwiegene Ereignisse weiterlesen

Vierter Besuch im Comfort Food Café

Veranda zum Meer von Debbie Johnson Willow Longville hat in den 26 Jahren ihres Lebens ihren Heimatort Budbury niemals für lange verlassen. Während ihre drei älteren Geschwister in die Welt hinauszogen, blieb sie bei ihrer Mutter Lynnie. Die ehemalige Yoga-Lehrerin pflegte immer einen unkonventionellen Lebensstil, leidet aber inzwischen an Alzheimer und bedarf Willows ganzer Aufmerksamkeit. … Vierter Besuch im Comfort Food Café weiterlesen

Licht und Schatten in Cornwall

Das Leuchten jenes Sommers von Nikola Scott Chloe MacAllister hatte schon ewig nicht mehr als Fotografin gearbeitet, als sie den Auftrag erhält, die Autorin Madeleine Hamilton auf ihrem Anwesen Summerhill in Cornwall zu fotografieren. Ihr Mann Aidan ist Arzt und möchte seine Frau im gemeinsamen Zuhause wissen. Was zunächst wie ein Traum schien, ist für … Licht und Schatten in Cornwall weiterlesen

Das Nashorn unter den Einhörnern

Sterne sieht man nur im Dunkeln von Meike Werkmeister Auf der Hochzeitsfeier ihrer Freundin Susanne bekommt Anni von ihrem langjährigen Freund Thies einen Heiratsantrag. Bisher hatte sie sich nie Gedanken über eine Ehe gemacht. Es klappte doch ganz gut mit ihnen, ohne dass sie ein beglaubigtes Dokument besaßen. Die Antwort war also ein betretenes Schweigen. … Das Nashorn unter den Einhörnern weiterlesen

Farben der Insel

Die Bücherinsel von Janne Mommsen Sandra wohnt seit fünf Jahren auf einer Nordseeinsel. Sie hat einen Job als Reinigungskraft auf einer Fähre und schaut auch in der Villa ihres Vermieters nach dem Rechten. Dafür darf sie in bester Lage des Südstrands wohnen. In Gretas Inselbuchhandlung stolpert sie unfreiwillig in einen Lesekreis, wo sie aus dem … Farben der Insel weiterlesen

Die Provence verändert alles

Das Honigmädchen von Claudia Winter Camilla hat es nicht leicht im Alltag. Sie ist alleinerziehende Mutter einer aufsässigen 15-jährigen Tochter und kämpft täglich im väterlichen Delikatessenhandel um Anerkennung. Als ihr in den Konten Unstimmigkeiten mit einem südfranzösischen Honighersteller auffallen, fährt sie kurzentschlossen hin. Eigentlich wäre Marie bei ihrem Vater auf Sylt, aber der hat nun … Die Provence verändert alles weiterlesen

Plötzlich ist alles anders

Als der Himmel fiel von Julie von Kessel Beim Abschiedsessen für Franka trifft sich die ganze Familie am zweiten Weihnachtsfeiertag. Die junge Frau hat einen Job in einer Kunstgalerie in Manhattan angenommen. Ihr Chef Lucius war ihr mit der Suche nach einem Zimmer behilflich. Die Unterkunft ist klein, teuer, aber nah an der Galerie. Franka … Plötzlich ist alles anders weiterlesen