Das Erbe der Persönlichkeit

Leuchtende Tage von Astrid Ruppert Lisette Winter wurde am Tag der Inthronisierung von Kaiser Wilhelm II. geboren. Ihr kaisertreuer Vater sah das als störend an. Sie ist nach zwei Brüdern das dritte Kind einer wohlhabenden Familie. Schon als Kind spürt sie die Unterschiede, nach denen Männer und Frauen handeln dürfen. Ihre Mutter setzt alles daran, … Das Erbe der Persönlichkeit weiterlesen

Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft

Was macht der Mann da unterm Baum von Dietmar Bittrich Kaum ein Fest spaltet die Meinungen so sehr wie Weihnachten. Die einen lieben es und zeigen es mit allerlei Dekorationen, die anderen finden diesen Konsumzwang unnötig. So unterschiedlich die Auffassungen in der Realität sind, so verschieden sind auch die neuen Geschichten über Weihnachten mit der … Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft weiterlesen

Weihnachten bei den Bachmanns

Schiefer die Socken nie hingen von Ulrike Herwig Julia und Frank Bachmann haben drei erwachsene Töchter, die über den ganzen Globus verstreut leben. Zu Weihnachten wünschen sie sich aber, dass alle gemeinsam feiern. Charlotte hat gerade Nachwuchs bekommen und lebt mit ihrer Familie in Seattle. Ihre jüngere Schwester Anne ist seit einiger Zeit in London … Weihnachten bei den Bachmanns weiterlesen

Jenseits von Rungstedlund

Ein dänischer Winter von Sanne Jellings In Kopenhagen ist es Winter. Die Stadt bereitet sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest vor. Minna Kasparsson überlegt ebenfalls, wie sie mit ihrer Familie das Fest begehen soll. Der Vater ist früh verstorben und die Mutter ist Wäscherin. Nur Minna trägt mit ihrem Lohn aus der Fabrik noch zum Lebensunterhalt … Jenseits von Rungstedlund weiterlesen

Weihnachtsstimmung mit Oma Imke

Omas Inselweihnacht von Janne Mommsen Am Donnerstag, 5. Dezember 2019, las Janne Mommsen aus seinem Weihnachtsbuch Omas Inselweihnacht in der Buchhandlung Lutz Heimhalt in Hamburg-Fuhlsbüttel. Für den Autor war es ein Heimspiel. "Seine" Buchhandlung hatte es ihm auch entsprechend gemütlich gemacht. Im vollbesetzten Raum wurde es auch gleich weihnachtlich. Schon beim Eintreten schlug einem die … Weihnachtsstimmung mit Oma Imke weiterlesen

Sprachlos vor atemraubender Kulisse

Das Versprechen der Islandschwestern von Karin Baldvinsson Seit fast 70 Jahren haben die Schwestern Margarete und Helga kein Wort mehr miteinander gesprochen. Doch nun hat Helga eine Einladung zu ihrem 90. Geburtstag geschickt. Margarete beschließt, gemeinsam mit ihrer Enkeltochter Pia und deren Tochter Leonie nach Island zu fahren, wo sie 1949 ebenfalls eine neue Heimat … Sprachlos vor atemraubender Kulisse weiterlesen

Bücher, BFF und Beifall für die litlove 2019

Am Samstag, 9. November 2019, war es wieder so weit: Das Verlagshaus von Randomhouse in München öffnete wieder für zwei Tage seine Türen. Seit Wochen haben wir den #litlovecountdown gezählt und dabei elf Autoren vorgestellt. Die diesjährige lit.love versprach dabei einige Highlights. Von den 45 Veranstaltungen kann man leider nicht jede besuchen. Gespräche konnte ich … Bücher, BFF und Beifall für die litlove 2019 weiterlesen

Ein Verschwinden mit Folgen

Die Schuld jenes Sommers von Katherine Webb Frances hat sich bereit erklärt, den Abend auf den sechsjährigen Davy aufzupassen. Es ist der Geburtstag ihrer besten Freundin Wyn, die vor 24 Jahren plötzlich verschwand. Obwohl es anzunehmen ist, dass das Mädchen einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist, ist die Hoffnung, sie lebend wiederzufinden, nicht ganz aufgegeben. … Ein Verschwinden mit Folgen weiterlesen

Eine Familie voller Geheimnisse

Mit der Lügenhaus-Serie hat Anne B. Ragde eine leise und gleichzeitig fesselnde Familiengeschichte kreiert. Die Charaktere wirken in ihrer Umgebung authentisch. Sie stellt damit einen Ausschnitt aus Norwegens Leben in der Nähe von Trondheim vor. Das Lügenhaus Die Bäuerin Anna Neshov wurde nach einem Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert. Es steht nicht gut um die betagte … Eine Familie voller Geheimnisse weiterlesen