Findelmädchen - Cover

Nachkriegszeit in Köln

Findelmädchen von Lilly Bernstein Köln, 1955. Die Trümmerkinder Helga und Jürgen haben einige Jahre in Frankreich verbracht. Nun hat ihre Ziehmutter die Information erhalten, dass der leibliche Vater aus russischer Kriegsgefangenschaft heimgekehrt sei. Die beiden Teenager kehren in ihre Heimat zurück. Sie freuen sich auf ein Familienleben mit dem Vater und der Tante in ihrem … Nachkriegszeit in Köln weiterlesen

Edinburgh International Book Festival - Teilnehmer

Festival für Bücher – 17 Tage EBF22

Das Edinburgh Bookfestival präsentiert zwischen dem 13. und 29. August 2022 rund 900 Veranstaltungen, von denen 250 online angeschaut werden können. Vorwiegend lokale Autoren präsentieren ihre Werke und diskutieren über diverse Themen. Fünf davon habe ich mir ausgesucht und warte schon gespannt auf die Übertragung. Seit 1983 können Leser im Sommer das Edinburgh Bookfestival besuchen. … Festival für Bücher – 17 Tage EBF22 weiterlesen

Das Tor zur Welt - Träume - Cover

Das Geschäft mit Träumen und Lügen

Das Tor zur Welt - Träume von Miriam Georg Hamburg, 1911. Ava hat den Wunsch, ihre Familie in Amerika zu finden. Die Zeit der Cholera hatte auch im Alten Land, wo die Eltern einen Hof bewirtschafteten, Auswirkungen. Vater und Schwester überlebten die Epidemie nicht und die Spur der Mutter verläuft sich auf einen der vielen … Das Geschäft mit Träumen und Lügen weiterlesen

Träume von Freiheit - Ferner Horizont - Cover

Vom Regen über die Traufe in die Freiheit

Träume von Freiheit - Ferner Horizont von Silke Böschen Dresden, 1875. Florence de Meli ist jung und gehört zur Höheren Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. Die Amerikanerin ist verheiratet, liebt ihre beiden Kinder und genießt ein ausschweifendes Leben zwischen Varietébesuchen und anregender Salons. Die Familie lebt in der amerikanischen Kolonie Dresdens. Es scheint, als sei sie … Vom Regen über die Traufe in die Freiheit weiterlesen

Töchter der Speicherstadt - Das Versprechen von Glück - Cover

Finale bei Familie Behmer

Die Töchter der Speicherstadt - Das Versprechen von Glück von Anja Marschall Hamburg, 1945. Der Zweite Weltkrieg ist beendet. Die Bombardierung der Stadt hat kaum einen Stein auf dem anderen gelassen. Auch das Kaffeekontor der Familie Behmer ist betroffen. Dank dem Geschick von Kurt Ehmke kann Cläre schon bald wieder handeln. Um die Firma weiterhin … Finale bei Familie Behmer weiterlesen

Die Totenärztin - Goldene Rache - Cover

Vom Leberwurm zum Kuss

Die Totenärztin - Goldene Rache von René Anour Wien, 1908. Fanny Goldmann hat soeben ihr erstes Abenteuer überstanden, schon bahnt sich der nächste ominöse Fall an. Zudem ist ihre Freundin Tilde verschwunden. Fanny glaubt, Graf Waidring hat damit etwas zu tun. Doch der Adelige ist mit allen Wassern gewaschen und scheut vor nichts zurück. Ihn … Vom Leberwurm zum Kuss weiterlesen

Morgen werden wir glücklich sein - Cover

Verhängnisvolle Entscheidungen

Morgen werden wir glücklich sein von Lea Korte 1940 wird Paris von den Deutschen besetzt. Es ist Krieg und die drei Freundinnen Marie, Amiel und Geneviève müssen sich von ihren Lebensträumen verabschieden. Marie ist Lehrerin und versucht, im Widerstand aktiv zu werden. Die französische Résistance wuchs trotz der drohenden Strafen an Leib und Leben und … Verhängnisvolle Entscheidungen weiterlesen

Die Toten von Sandhamn - Cover

Sandhamn früher und heute

Die Toten von Sandhamn von Viveca Sten Es ist bald Weihnachten. Nora Linde ist mit ihrem Mann auf einer Party, wo ihr eine fremde Frau anvertraut, die Geliebte eines verheirateten Mannes zu sein. Als Nora versteht, von wem sie redet, braucht sie Abstand. Mit ihren beiden Söhnen fährt sie auf die Schäreninsel Sandhamn. Dort ist … Sandhamn früher und heute weiterlesen

Veränderungsgetümmel - Cover

Das Leben im Wandel

Veränderungsgetümmel von Katharina Mosel Anne ist unzufrieden mit ihrem Leben. Zwei geschiedene Ehen hat die Familienanwältin bereits hinter sich. Ihr 25-jähriger Sohn Noah macht keine Anstalten auszuziehen und hat offenbar auch keinen Sinn fürs Zusammenleben mit seiner Mutter. Selbst im Job träumt Anne von einer Veränderung. Ihre Freundin Linda will sie im Urlaub auf andere … Das Leben im Wandel weiterlesen

Die Aufrechte - Cover

Maxime gegen die Diktatur

Die Aufrechte von Claudius Crönert Berlin, 1924. Felicitas von Reznicek ist die Tochter des Komponisten Emil Nikolaus von Reznicek und seiner Frau Bertha. Sie wurde 1904 in Charlottenburg geboren und starb 1997 in der Schweiz. Dazwischen liegen 93 Jahre Abenteuer. Ihre spannendste Zeit erlebte die mutige und engagierte Frau wohl während der 30-er und 40-er … Maxime gegen die Diktatur weiterlesen