Heimweh - Cover

Die Vergangenheit hinter sich lassen

Heimweh von Graham Norton Irland/New York. 1987 ereignet sich ein folgenschwerer Unfall, das die Gemeinschaft des kleinen Ortes Mullinmore spaltet. Sechs junge Leute fahren nach einem Besuch im Pub wieder heim. Zwei von ihnen wollen am nächsten Tag heiraten. Doch dazu kommt es nicht mehr. Das Auto kommt von der Fahrbahn ab und nur drei … Die Vergangenheit hinter sich lassen weiterlesen

Unser Weg nach morgen - Cover

Entscheidungen damals und heute

Unser Weg nach morgen von Jana Voosen Nele hat gerade das Buchgeschäft ihres Vaters im Hamburger Stadtteil Ottensen übernommen. Als besonderen Service liefert sie die bestellten Bücher direkt nach Hause. Eine Kundin überlässt ihr dabei ein Manuskript, das ihre Lebensgeschichte enthält. Nele erfährt von einer unglücklichen Liebe im Dritten Reich und wie Not Berge versetzen … Entscheidungen damals und heute weiterlesen

Ein Ort der sich Zuhause nennt - Cover

Charlotte bricht ihr Schweigen

Ein Ort, der sich Zuhause nennt von Astrid Ruppert Maya feiert ihren 30. Geburtstag. Ihr Freund Lukas, ihre Mutter Paula und ihre Großmutter Charlotte sind in Omas Häuschen dabei. Plötzlich steht ein Mann in der Tür und stellt sich als Muck vor. Als Charlotte ihn sieht, bekommt sie einen Schwächeanfall und muss in die Klinik. … Charlotte bricht ihr Schweigen weiterlesen

Das Geheimnis - Cover

Der Einfluss der Vergangenheit

Das Geheimnis von Ellen Sandberg München, 2020. Ulla ist 60 Jahre alt und gerade dabei, ihr Leben neu zu gestalten. Von ihrem Mann Stefan hat sie sich getrennt. Zu ihrer Tochter hat sie nur wenig Kontakt. Gerade verbringt sie einige Zeit im Haus, das früher ihr Mutter bewohnte. Diese verließ sie als sie noch ein … Der Einfluss der Vergangenheit weiterlesen

Sturmvögel - Titelbild

Stürme des Lebens

Sturmvögel von Manuela Golz Berlin, 1994. Emmy erfährt von ihrem Arzt, dass ihr Herz zu langsam schlägt. Die 87-jährige wird sich der Vergänglichkeit bewusst und will die verbleibende Zeit nutzen, ihr Erbe zu regeln. Sie trägt seit Jahren ein Geheimnis mit sich, das sie nur einem Anwalt anvertraut hat. Bis es auch dem Leser offenbart … Stürme des Lebens weiterlesen

Klaras Schweigen - Cover

Eine verschwiegene Liebe

Klaras Schweigen von Bettina Storks Miriam hängt sehr an ihrer Großmutter. Ihre Eltern sind bei einem Autounfall ums Leben gekommen als sie erst zwei Jahre alt war. Seitdem sorgte ihre Großmutter Klara für sie. Nun hatte Klara einen Schlaganfall. Nur undeutlich kommen ihr die Worte über die Lippen und dann auch noch auf Französisch. Miriam … Eine verschwiegene Liebe weiterlesen

Cover Der Dünensommer

Jahrhundertsommer 1959 auf Norderney

Der Dünensommer von Sylvia Lott Ulla ist seit drei Jahren verheiratet. Sie liebt ihren Mann, den Verleger Will, würde aber zu gerne etwas mehr Abstand zwischen sich und seiner Mutter bringen. Die dominante Dame erklärt Ulla zu gerne, wie man sich in der höheren Gesellschaft in Blankenese zu verhalten habe. Weil bisher auch der Kinderwunsch … Jahrhundertsommer 1959 auf Norderney weiterlesen

Sommer-Lesetipps Titelbild

Sommer-Lesetipps 2020

40 Tipps für literarische Unterhaltung in elf Tagen Zusammenfassung der Lesetipps als pdf-Datei Vom 21. Mai bis zum 1. Juni werden 40 Bücher auf vier Blogs und zwölf sozialen Medien vorgestellt. Die #SommerLesetipps2020 beinhalten die gängigsten Genres und zeigen eine vielfältige Auswahl. Die Blogs haben unterschiedliche Schwerpunkte, sodass täglich neue Empfehlungen ausgesprochen werden. Der Sommer … Sommer-Lesetipps 2020 weiterlesen

Cover Die verlorene Frau - Emily Gunnis

Rettung durch Familiengeheimnis

Die verlorene Frau von Emily Gunnis Rebecca leidet seit 50 Jahren unter einem Trauma, über das sie beharrlich schweigt. Als Dreizehnjährige fand sie ihre Eltern tot in Seaview Cottage. Der Tathergang wurde nie aufgeklärt. Inzwischen ist sie selber Mutter zweier Töchter und gerade Großmutter geworden. Ihre älteste Tochter Jessie ist jedoch mit ihrem totkranken Säugling … Rettung durch Familiengeheimnis weiterlesen

Die Frauen von Skagen

Skagen und die Kunst

Die Frauen von Skagen von Stina Lund Vibeke will nichts mehr als Malen. Doch ihr Vater sähe sie lieber in seiner Farbenfabrik und will, dass sie ein betriebswirtschaftliches Studium abschließt. Gemeinsam mit dem Sohn seines besten Freundes soll sie später das Unternehmen weiterführen. Aber die junge Frau setzt sich durch und wird in einer Zeichenschule … Skagen und die Kunst weiterlesen