Und mit Polly kam das Glück Cover

Resignation trifft Optimismus

Und mit Polly kam das Glück von Eva Woods Annie hat es im Leben gerade schwer getroffen. Ihre Mutter leidet unter schwerer Demenz und erkennt sie kaum noch. Ihr Job ist alles andere als vergnüglich und zu gerne würde sie etwas anderes machen. Ihr geschiedener Ehemann wird Vater, ihre beste Freundin Mutter. Es ist kein … Resignation trifft Optimismus weiterlesen

Weitere Opfer in Whitechapel

Rätselkrimi Jack the Ripper 1888 begann eine ungeheuerliche Mordserie mitten in London. Als am 31. August die Leiche von Mary Ann Nichols entdeckt wurde, fürchteten nicht nur die Prostituierten, sondern alle Bewohner von Whitechapel in der Dunkelheit um ihr Leben. Vier weitere Opfer konnten eindeutig dem Ripper zugeschrieben werden, aber es fanden sich noch sehr … Weitere Opfer in Whitechapel weiterlesen

Intrigen im Luxushotel

Das Savoy - Aufbruch einer Familie von Maxim Wahl Nachdem Sir Laurence einen Schlaganfall hatte und für unbestimmte Zeit ans Bett gefesselt ist, übergibt er die Hotelleitung an seine Enkeltochter Violet. Sie ist jung, ehrgeizig und weiß genau, was sie will. Gerade wurde sie als eine der ersten weiblichen Autoren bei der BBC angestellt. Nun … Intrigen im Luxushotel weiterlesen

Der Zerfall des Emporiums

Die kleinen Wunder von Mayfair von Robert Dinsdale Frauen wie Cathy Wray bezeichnet man 1906 noch als „gefallenes Mädchen“. Um der Familie die Schande zu ersparen, beschließen die Eltern, sie bis zur Entbindung nach London zu bringen. Später könnte sie wieder zurückkehren. Aber Cathy hat andere Pläne. Sie verlässt heimlich das Elternhaus, nachdem sie die … Der Zerfall des Emporiums weiterlesen

Leserbriefe im Blitzkrieg

Liebe Mrs. Bird von A. J. Pearce Emmy ist Sekretärin in einem Anwaltsbüro und träumt von einer Karriere als Kriegsberichtserstatterin. Wenn sie durch die Londoner Fleet Street geht, bewundert sie die vorbeieilenden Journalisten und wäre gerne eine von ihnen. Als sie die Anzeige im Chronicle sieht, bewirbt sie sich kurzerhand und wird eingestellt. Emmy war … Leserbriefe im Blitzkrieg weiterlesen

Bis wann sagten Sie?

Muss es denn gleich für immer sein? von Sophie Kinsella Wenn man den Richtigen trifft, soll es in der Beziehung möglichst lange funktionieren. Die meisten träumen von einem gemeinsamen Für-immer. Wenn man aber beim ärztlichen Gesundheitscheck noch weitere 68 Jahre prognostiziert bekommt, kann das schon recht einschüchternd wirken. Sylvie und Dan haben bereits zehn Jahre … Bis wann sagten Sie? weiterlesen

Auf gute Nachbarschaft

Das Paar aus Haus Nr. 9 von Felicity Everett Sara und Neil wohnen mit ihren beiden Söhnen in London. Die Familie lebt in einer Doppelhaushälfte und führt ein unaufgeregtes Leben. Das ändert sich, als Gavin und Lou mit ihren drei Kindern in die andere Hälfte ziehen. Das Künstlerpaar kehrt nach einigen Jahren aus Spanien heim. Der … Auf gute Nachbarschaft weiterlesen

Karl Marx über die Schulter geschaut

Revolution im Herzen von Claudia und Nadja Beinert Helena Demuths Familie hat es nach dem Tod des Vaters nicht leicht. Im Saarländischen Sankt Wendel haben sie kaum genug, um zu überleben. Daher beschließt die damals Neunjährige, sich in Trier eine Anstellung als Dienstmädchen zu suchen, um ihre Familie mit dem Geld zu unterstützen. Bevor sie … Karl Marx über die Schulter geschaut weiterlesen

Bestialische Morde in Whitechapel

Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper von Robert C. Marley Als am 31. August 1888 die Leiche von Polly Nichols gefunden wird, ahnt Scotland Yard noch nicht, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun haben. Nur eine Woche später wird auch Annie Chapman ermordet. Bis November folgen noch drei weitere Opfer, die … Bestialische Morde in Whitechapel weiterlesen