Vanilletage - Titelbild

Süßlicher Duft und bittere Ereignisse

Vanilletage von Eva-Maria Bast Bielefeld, 1892. Dr. Carl Meister experimentiert an einem Pulver, das es Hausfrauen erleichtern soll, ihre Kuchen ebenso locker zu backen wie ein Konditor. Sein Onkel aus Amerika brachte ihn auf die Idee, das Backwerk mit Natriumkarbonat luftiger zu machen. Der promovierte Botaniker nutzt dafür die heimische Küche als Versuchslabor. Seine Ehefrau … Süßlicher Duft und bittere Ereignisse weiterlesen

Das Glück unserer Zeit - Das Vermächtnis der Familie Lagerfeld - Cover

Otto Lagerfeld, Glücksklee und die Familie

Das Glück unserer Zeit - Das Vermächtnis der Familie Lagerfeld von Heike Koschyk Hamburg, 1925. Otto Lagerfeld muss die Trauer um seine Frau Theresia aushalten. Sie starb bei der Geburt ihrer Tochter Thea. Der Unternehmer hat in dieser Zeit zur Sorge um die Glücksklee-Milchgesellschaft auch noch die Betreuung eines Säuglings zu organisieren. Die Arbeit lenkt … Otto Lagerfeld, Glücksklee und die Familie weiterlesen

Sturm über dem Inselsalon - Cover

Kriegszeiten auf Norderney

Sturm über dem Inselsalon von Sylvia Lott Norderney, 1914. Der Krieg ist ausgebrochen. Die Männer der Insel sind entweder im Kampf oder doch wenigstens bei der Inselwache. Auch Fritz Fisser leistet seinen Dienst. Der Inhaber des Inselsalons überlässt seiner Frau Jakomina und seiner Schwiegertochter Frieda das Geschäft. Sohn Hilrich kämpft an der Front. Friedas Freundin … Kriegszeiten auf Norderney weiterlesen

Findelmädchen - Cover

Nachkriegszeit in Köln

Findelmädchen von Lilly Bernstein Köln, 1955. Die Trümmerkinder Helga und Jürgen haben einige Jahre in Frankreich verbracht. Nun hat ihre Ziehmutter die Information erhalten, dass der leibliche Vater aus russischer Kriegsgefangenschaft heimgekehrt sei. Die beiden Teenager kehren in ihre Heimat zurück. Sie freuen sich auf ein Familienleben mit dem Vater und der Tante in ihrem … Nachkriegszeit in Köln weiterlesen

Töchter der Speicherstadt - Das Versprechen von Glück - Cover

Finale bei Familie Behmer

Die Töchter der Speicherstadt - Das Versprechen von Glück von Anja Marschall Hamburg, 1945. Der Zweite Weltkrieg ist beendet. Die Bombardierung der Stadt hat kaum einen Stein auf dem anderen gelassen. Auch das Kaffeekontor der Familie Behmer ist betroffen. Dank dem Geschick von Kurt Ehmke kann Cläre schon bald wieder handeln. Um die Firma weiterhin … Finale bei Familie Behmer weiterlesen

Minna - Kopf hoch, Schultern zurück - Cover

Geheimnis und Verrat

Minna - Kopf hoch, Schultern zurück von Felicitas Fuchs Düsseldorf, 1924. Minna lernt schon früh, dass man im Leben nichts geschenkt bekommt. Ihr Vater blieb im Großen Krieg und die Mutter musste die vier Kinder versorgen. Ihren zweiten Ehemann wählte sie nicht mit glücklicher Hand. Minnas älteren Brüder ergriffen bald darauf einen Beruf, der ihnen … Geheimnis und Verrat weiterlesen

Die Liebe tanzt barfuß am Strand - Cover

Lütteby in der Tourismuskrise

Die Liebe tanzt barfuß am Strand von Gabriella Engelmann Seit einiger Zeit wohnt Lina Hansen wieder bei ihrer Großmutter in Lütteby. Der beschauliche Ort an der Nordsee lädt an jeder Ecke zum gemütlichen Entspannen ein. Der neue Tourismuschef will, dass das jeder Urlaubswillige weiß. Durch einen Unfall, bei dem eine Leiter eine Rolle spielte, hat … Lütteby in der Tourismuskrise weiterlesen

Die Töchter der Speicherstadt - Der Geschmack von Freiheit

Ersatzkaffee im Dritten Reich

Die Töchter der Speicherstadt - Der Geschmack von Freiheit von Anja Marschall Hamburg, 1929. Nach dem Großen Krieg haben sich Maria und Gertrud zusammenraufen müssen. Die Witwen führen nun so gut es geht den Kaffeehandel der Firma Behmer & Söhne weiter. Cläre hat keine Ambitionen, in das Familienunternehmen einzusteigen. Viel lieber würde sie ein Studium … Ersatzkaffee im Dritten Reich weiterlesen

Die Frauen vom Inselsalon - Cover

Sommerfrische in der Kaiserzeit

Die Frauen vom Inselsalon von Sylvia Lott Norderney, 1904. Es ist die Zeit, wo sich die höhere Gesellschaft stets zur Sommerfrische auf der Nordseeinsel einfand. Frieda hilft ihrer Mutter, die Damen in den Badekarren zu versorgen. Dabei lernt sie Grete kennen. Die Tochter eines Berliner Unternehmers ist aus gesundheitlichen Gründen auf der Insel. Die gleichaltrigen … Sommerfrische in der Kaiserzeit weiterlesen

Die Fabrikantinnen - Schwesternbande - Cover

Süßes in bitteren Zeiten

Die Fabrikantinnen - Schwesternbande von Sarah Lindberg Hildesheim, 1927. Emmi wächst mit ihrer Schwester Anni in einem kleinen Dorf auf. Die Familie lebt vom Einkommen aus der Schusterwerkstatt des Vaters. Die belesene Emmi soll später studieren und auch Anni soll eine gute Ausbildung erhalten. Kurz vor der Feier seines 40. Geburtstages wird Vater Gustav leblos … Süßes in bitteren Zeiten weiterlesen