Bake my day für das nächste Jahrzehnt

Rendezvous in zehn Jahren von Judith Pinnow Im Sommer 2011 reist Valerie mit ihrer Schwester Anne für ein paar Tage nach Amsterdam. An einem regnerischen Tag lernt sie in einem Café Ted kennen. Beide unterhalten sich und spüren sofort eine Verbundenheit. Sie erzählen sich ihre Träume. Valerie liebt das Meer, Ted hingegen die Berge. Die … Bake my day für das nächste Jahrzehnt weiterlesen

Crime Day

Sonntag voller Mord und Totschlag

Crime Day in München Am 9. Februar wurde es in München kriminell spannend. Der Crime Day, der die Woche vorher in Hamburg seine Premiere hatte, wurde in der Alten Kongresshalle in München veranstaltet. Lohnt sich ein zweiter Besuch so kurz hintereinander, wenn doch dasselbe Programm angekündigt ist? Absolut! Das Programm auf der Großen Bühne wird … Sonntag voller Mord und Totschlag weiterlesen

Mordermittlung unter erschwerten Bedingungen

Kühn hat Hunger von Jan Weiler Martin Kühn ist mit seinem Leben nicht mehr zufrieden. In allen Bereichen hat sich langsam die Langeweile eingeschlichen und es muss sich dringend etwas verändern. Zuerst will er sich um seine Fitness kümmern. Ein Diätbuch mit der Methode Caparacq soll ihm dabei helfen. „Weck die Bestie, du Sau“ ist … Mordermittlung unter erschwerten Bedingungen weiterlesen

Die turbulente Rettung des Weihnachtsfestes

Hauptsache, der Baum brennt von Sina Beerwald Sarah Christkind wird eines Sonntags um sechs Uhr aus dem Bett geklingelt. Vor ihr steht niemand anderes als der Weihnachtsmann und erklärt ihr, dass sie bis Heilig Abend alle Hände voll zu tun haben. Moment! Sarah versucht dem bärtigen Mann im roten Mantel zu erklären, dass sie lediglich … Die turbulente Rettung des Weihnachtsfestes weiterlesen

Über den eigenen Schatten springen

Nichts ist gut. Ohne dich. von Lea Coplin Jana ist 18 und weiß nicht so recht etwas mit ihrem Leben anzufangen. Bis sie eine Vorstellung davon hat, wohnt sie bei ihrer älteren Schwester Marie in München und jobbt stundenweise in einem Buchladen. Plötzlich taucht dort ein Kunde auf, den sie seit sechs Jahren nicht mehr … Über den eigenen Schatten springen weiterlesen

90 Jahre Schauspieldynastie

Die Frau im hellblauen Kleid von Beate Maxian Die Filmdiva Marianne Altmann ist überhaupt nicht einverstanden mit der Idee ihrer Tochter Vera, eine Dokumentation über die Schauspieldynastie zu produzieren. Die nur für Werbefilme gebuchte Tochter möchte mit der Kinofilmproduktion aus dem Schatten ihrer Mutter heraustreten. Hauptdarstellerin soll ihre Tochter Sophie sein, die den Star auf … 90 Jahre Schauspieldynastie weiterlesen

12 Scharfrichter gleichzeitig in München

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf von Oliver Pötzsch 1672 findet in München das Treffen der zwölf besten Henker Bayerns statt. Endlich hat auch Jakob Kuisl eine Einladung erhalten. Es wurmt den Schongauer Henker schon lange, dass zwar sein jüngerer Bruder im Rat der Zwölf beiwohnt, er jedoch nicht. Mit der ganzen Familie reist … 12 Scharfrichter gleichzeitig in München weiterlesen