Meilensteine auf dem Lebensweg

Das rote Adressbuch von Sofia Lundberg Doris ist noch nicht erwachsen als ihre Mutter sie in einen anderen Haushalt in Stockholm gibt. Der Vater ist gerade verstorben und für sie und ihre jüngere Schwester Agnes reicht das Geld nicht. Mit ihren wenigen Habseligkeiten, darunter aber ein rotes Adressbuch, das ihr ihr Vater schenkte, zieht Doris … Meilensteine auf dem Lebensweg weiterlesen

Familienbande im Schneechaos

Gustafssons Jul von Lars Simon Als die Mitglieder der Familie Gustafsson plötzlich von ihrem betagten Vater eine Einladung zum Weihnachtsfest bekommen, sind sie mehr als erstaunt. Seit zehn Jahren, seit dem Tod seiner Frau, hat Carl-Johann alle Zusammenkünfte abgelehnt. Schnell vermuten die Familien seiner Söhne Magnus und Stefan, dass Gustafsson vermutlich sein Erbe aufteilen will. … Familienbande im Schneechaos weiterlesen

Familiengeschichte zum Mauerfall

Preiselbeertage von Stina Lund Ina und Jörg stammen aus der ehemaligen DDR. Seit 30 Jahren wohnen sie allerdings schon in der schwedischen Stadt Söderby. Ihre jüngere Tochter Jolante lebt noch in der Nähe, aber deren ältere Schwester Ariane arbeitet beim Rundfunk in Leipzig, der Heimat ihrer Eltern. Dort hat sie engen Kontakt zu ihren Großeltern … Familiengeschichte zum Mauerfall weiterlesen

Ein geläuterter Mörder auf der schiefen Bahn

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind von Jonas Jonasson   Mörder Johan Andersson ist nach der Entlassung aus dem Gefängnis auf der Suche nach einer Bleibe. Die findet er in einem Hotel, in dem Per Persson Rezeptionist ist. Zeitgleich lernt dieser die Pfarrerin Johanna Kjellberg kennen, die nach einer unpassenden … Ein geläuterter Mörder auf der schiefen Bahn weiterlesen