Die gruseligsten Orte in Hamburg - Titelbild

Die gruseligsten Orte in Hamburg

Schauergeschichten rund um die Hansestadt Hamburg ist immer einen Besuch wert. Die Stadt an der Elbe verbindet man mit großen Schiffen im Hafen, dem Michel und Alsterschwänen. Schaut man auch in die Ecken, wo es weniger touristisch zugeht, entdeckt man düstere Orte und hört von seltsamen Vorfällen. Die Anthologie Die gruseligsten Orte in Hamburg zeigt … Die gruseligsten Orte in Hamburg weiterlesen

Lesung Speicherstadt 20200904

Krimilesung im Speicherstadtmuseum

Verbrechen an der Küste Am Freitag, 4. September, fand die erste Lesung im Speicherstadtmuseum Hamburg seit dem Lockdown statt. Zwei Krimilesungen waren angekündigt, die einen spannenden Abend versprachen: Küstenrache von Angelika Svensson und Küstendämmerung von Petra Tessendorf. Geht man in Zeiten von COVID-19 zu einer Veranstaltung? Natürlich haben wir das überlegt und nach der E-Mail … Krimilesung im Speicherstadtmuseum weiterlesen

Küstenzornig ins Lügenmeer

Krimilesung im Speicherstadtmuseum Am Freitag, 12. April 2019, lasen Angelika Svensson und Susanne Kliem aus ihren aktuellen Krimis im Speicherstadtmuseum in Hamburg. Die beiden Damen morden an der norddeutschen Küste. Die Ostsee war in beiden Fällen der Schausplatz. Angelika Svensson machte den Auftakt und las erstmals aus Küstenzorn, dem fünften Fall für Kommissarin Lisa Sanders … Küstenzornig ins Lügenmeer weiterlesen

Fredenbüll goes Reeperbahn

Am Freitag, 29. März, war es wieder so weit: Krischan Koch las im Speicherstadt Museum in Hamburg. Mörder mögen keinen Matjes behauptet er in seinem siebten Kriminalroman um den Fredenbüller Polizeiobermeister Thies Detlefsen. Da dieses Mal der Schauplatz mitten in der Hansestadt ist, waren auch die Plätze am Veranstaltungsort dementsprechend schnell gefüllt. Beim siebten Fall … Fredenbüll goes Reeperbahn weiterlesen

Ostseekrimis im Doppelpack

Am 29. Juni 2018 lasen Eva Almstädt und Angelika Svensson im Speicherstadtmuseum in Hamburg aus ihren aktuellen Krimis Ostseerache und Küstentod. Trotz des hochsommerlichen Wetters war der Raum wieder gut gefüllt. Rund zwei Stunden dauerte die kurzweilige Unterhaltung. Das Speicherstadtmuseum veranstaltet in den Räumen des Kontors regelmäßig Krimilesungen, die ich ausgesprochen gerne besuche. Das historische, … Ostseekrimis im Doppelpack weiterlesen

Der Pate in der Speicherstadt

Am 4. Mai las Krischan Koch aus dem sechsten Kriminalroman Pannfisch für den Paten  um Thies Detlefsen und der Fredenbüller Polizeistation im Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, Hamburg. Als ich gestern eine Viertelstunde vor Beginn der Lesung im Speicherstadtmuseum ankam, war der Raum schon gut gefüllt. Rund 130 Leute hatten sich eingefunden, um sich den sechsten Krimi aus der … Der Pate in der Speicherstadt weiterlesen