Kaffeeschmuggel und eine Anklage

Mechthild Borrmann liest aus Grenzgänger Am Samstag, 23. Februar 2019, las Mechthild Borrmann aus ihrem aktuellen historischen Roman Grenzgänger bei Thalia im Hamburger Tibarg. Auffällig war sofort die Aufstellung der Stühle. Man hatte von jedem Platz eine gute Sicht auf die Autorin. Auf die kurze Begrüßung durch die Filialleitung stiegen wir auch gleich in die … Kaffeeschmuggel und eine Anklage weiterlesen

Juliana Blasius erinnert sich

Die Räuberbraut von Astrid Fritz Carl Zuckmayer schrieb über ihn, Helmut Käutner führte bei der Verfilmung Regie und auch 215 Jahre nach seiner Hinrichtung erinnern Schautafeln und Sonderausstellungen im Hunsrück an den berüchtigten Räuberhauptmann Schinderhannes. Man kann also sagen, Johannes Bückler, wie sein Geburtsname lautet, habe in seinen 24 Lebensjahren einen unsterblichen Mythos erschaffen. Wie … Juliana Blasius erinnert sich weiterlesen