Lesung Speicherstadt 20200904

Krimilesung im Speicherstadtmuseum

Verbrechen an der Küste Am Freitag, 4. September, fand die erste Lesung im Speicherstadtmuseum Hamburg seit dem Lockdown statt. Zwei Krimilesungen waren angekündigt, die einen spannenden Abend versprachen: Küstenrache von Angelika Svensson und Küstendämmerung von Petra Tessendorf. Geht man in Zeiten von COVID-19 zu einer Veranstaltung? Natürlich haben wir das überlegt und nach der E-Mail … Krimilesung im Speicherstadtmuseum weiterlesen

Kuestenrache - Cover

Organisierte Kriminalität in Kiel

Küstenrache von Angelika Svensson Bei der Polizei geht ein Hinweis ein, dass in einem Naturschutzgebiet in der Nähe von Kiel zwei Leichen liegen. Kommissarin Lisa Sanders und ihre Kollegen von der Mordkommission nehmen sich des Falls sofort an. Allerdings scheint das kein Mord im herkömmlichen Sinn zu sein. Das LKA hat sich ebenfalls eingeschaltet und … Organisierte Kriminalität in Kiel weiterlesen

Verrat am Kaiser-Wilhelm-Kanal

Verrat am Kaiser-Wilhelm-Kanal von Anja Marschall Der gerade fertiggestellte Kaiser-Wilhelm-Kanal wird 1896 zum Tatort für Kommissar Hauke Sötje. Eine Frauenleiche wird gefunden, die einige Rätsel aufgibt: Sie trägt die kostspielige Spitze einer vornehmen Dame, hat aber Schwielen an den Händen wie ein Dienstmädchen. Gleichzeitig bekommt Söntje den Auftrag, einen russischen Spion zu überwachen, dem man … Verrat am Kaiser-Wilhelm-Kanal weiterlesen

Ostseekrimis im Doppelpack

Am 29. Juni 2018 lasen Eva Almstädt und Angelika Svensson im Speicherstadtmuseum in Hamburg aus ihren aktuellen Krimis Ostseerache und Küstentod. Trotz des hochsommerlichen Wetters war der Raum wieder gut gefüllt. Rund zwei Stunden dauerte die kurzweilige Unterhaltung. Das Speicherstadtmuseum veranstaltet in den Räumen des Kontors regelmäßig Krimilesungen, die ich ausgesprochen gerne besuche. Das historische, … Ostseekrimis im Doppelpack weiterlesen