Das Leben der Signe Munch

Die Malerin des Nordlichts von Lena Johansson Denkt man an den „Schrei“, fällt einem sofort der norwegische Maler Edvard Munch ein. Um ihn geht es aber in dieser Romanbiografie nicht, sondern um seine Nichte Signe. Sie hatte sich ebenfalls der Malerei verschrieben. Ihre Landschaftsbilder wurden allerdings nie so berühmt wie die Werke ihres Onkels. Lena … Das Leben der Signe Munch weiterlesen

Drei Frauen und ein Versprechen

Zwischen uns ein ganzes Leben von Melanie Levensohn Kurz bevor Jacobinas Vater 1982 in Montreal stirbt, bittet er sie, nach ihrer Halbschwester Judith zu suchen. Diese ist im Zweiten Weltkrieg mit ihrer Mutter in Paris geblieben, während er in seine ungarische Heimat zurückkehrte. Der jüdische Mann hat seine Familie nie mehr wiedergesehen. Jacobina ist überrascht, … Drei Frauen und ein Versprechen weiterlesen