Revolution der Traeume - Cover

Berlin nach dem Großen Krieg

Revolution der Träume von Andreas Izquierdo Berlin, 1918. Der Große Krieg ist beendet und gerade handeln die Siegermächte die Reparationen für das geschlagene Deutsche Reich aus. Die drei Freunde aus Thorn Carl, Artur und Isi finden sich mitten in den Trümmern der Stadt. Carl kann sein Talent zum Fotografieren als Kameramann bei der UFA einbringen. … Berlin nach dem Großen Krieg weiterlesen

Totenreich - Cover

Jäger und Gejagte

Totenreich von Michael Jensen Flensburg, Juli 1945. Der Zweite Weltkrieg ist seit zwei Monaten beendet. Das Deutsche Reich ist unter den Alliierten in Besatzungszonen aufgeteilt. Der ehemalige Polizeiinspektor Jens Druwe ist nach dem Mord an zwei britischen Offizieren inhaftiert. Sein Anwalt kann erwirken, dass sein Mandant aus Notwehr gehandelt hat. Allerdings war Druwe auch an … Jäger und Gejagte weiterlesen

Familie ist, wenn man trotzdem lacht - Cover

Familie Ruttmann ist Zuhause

Familie ist, wenn man trotzdem lacht von Wiebke Busch Steffi und Arno Ruttmann leben mit ihren beiden Kindern in einer zu kleinen Wohnung. Es muss einfach mehr Platz her. Arno ist in seiner Agentur viel beschäftigt und häufig abwesend. Daher beschließt Steffi, eine neue Bleibe für die Familie zu suchen. Bereits beim ersten Treffen mit … Familie Ruttmann ist Zuhause weiterlesen

Das Haus am Moor - Cover

Psychopathen in Wewelsfleth

Das Haus am Moor von Heike Denzau Lyn Harms kehrt für ihren siebten Fall in den Polizeidienst zurück. Die Kriminalkommissarin beendet ihre Elternzeit und soll nun das Dezernat in Itzehoe in Teilzeit unterstützen. Gleich am ersten Tag wird sie mit einem schrecklichen Verbrechen konfrontiert. Auf offener Straße wurde der Unternehmersohn Theo entführt. Theo ist nach … Psychopathen in Wewelsfleth weiterlesen

Mörderisch unterwegs - Krimiserien

Mörderisch unterwegs

Clevere Ermittler in sehenswerter Umgebung Liebgewonnene Charaktere möchte man am liebsten niemals mehr loslassen. Umso besser, wenn sie in Serien in regelmäßigen Abständen mit neuen Erlebnissen zu lesen sind. Noch besser ist es, wenn diese Charaktere dabei einen kniffligen Kriminalfall lösen. Klingt das schräg? Nein, überhaupt nicht. Über die Faszination von Krimiserien habe ich mir … Mörderisch unterwegs weiterlesen

Dora Maar und die zwei Gesichter der Liebe - Cover

Licht und Schatten im Leben von Dora Maar

Dora Maar und die zwei Gesichter der Liebe von Bettina Storks Dora Maar war eine bemerkenswerte Frau. Die erfolgreiche Fotografin galt als hochintelligent, sinnlich und gleichzeitig geheimnisvoll. Henriette Theodora Markovitch lernte 1936 den Maler Pablo Picasso kennen und beide waren sofort fasziniert voneinander. Dora wurde zu seiner Muse und Geliebten. Durch sie erhält er neue … Licht und Schatten im Leben von Dora Maar weiterlesen

Das Leben irgendwo dazwischen - Cover

Träume, Veränderungen und Chancen

Das Leben irgendwo dazwischen von Eva Pantleon Dido ist zwar Mitte 30, hat sich aber in den letzten acht Jahren weder beruflich noch beziehungsmäßig weiterentwickelt. Grund dafür ist Lukas. Der attraktive Fotograf brach ihr damals das Herz. Da er der Bruder ihres damaligen Arbeitgebers war, wechselte sie kurzerhand den Job und hält sich nun mit … Träume, Veränderungen und Chancen weiterlesen

Verlorene Engel - Cover

Nachts auf den Straßen Dresdens

Verlorene Engel von Frank Goldammer Dresden, 1956. Unter einer Brücke an der Elbe wird eine Frauenleiche gefunden. Kommissar Max Heller scheint gar nicht zuständig zu sein, sondern eher die Kollegen von der Sitte. Für Frauen ist es nämlich auf den Straßen Dresdens gefährlich geworden. Zwei russische Soldaten stehen im Verdacht, Frauen zu vergewaltigen. Doch diese … Nachts auf den Straßen Dresdens weiterlesen

Buchgeplauder Logo

Buchgeplauder #1

2Blogs1Buch stöbern durch die Neuerscheinungen Jedes Jahr gibt es eine Unmenge an neuen Büchern. Gerne würden wir sie alle lesen. Bisher blieb das aber ein Wunschtraum. 2Blogs1Buch lesen immerhin so unterschiedliche Genre, dass wir euch einen breiten Überblick geben können. Damit ihr euch nicht durch den ellenlangen Text lesen müsst, haben wir die Tipps als … Buchgeplauder #1 weiterlesen

2Blogs1Buch am 23. April 2021

Hören, nähen, spielen Am 23. April feiern Buchliebhaber ihren inoffiziellen Feiertag: Den Welttag des Buches. 1995 erklärte die UNESCO diesen Tag zum „Welttag des Buches“. In Katalanien wurden seit jeher an diesem Datum Bücher verschenkt. Zudem ist es ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes; zwei Größen in der Weltliteratur. An den … 2Blogs1Buch am 23. April 2021 weiterlesen