Dora Maar und die zwei Gesichter der Liebe - Cover

Licht und Schatten im Leben von Dora Maar

Dora Maar und die zwei Gesichter der Liebe von Bettina Storks Dora Maar war eine bemerkenswerte Frau. Die erfolgreiche Fotografin galt als hochintelligent, sinnlich und gleichzeitig geheimnisvoll. Henriette Theodora Markovitch lernte 1936 den Maler Pablo Picasso kennen und beide waren sofort fasziniert voneinander. Dora wurde zu seiner Muse und Geliebten. Durch sie erhält er neue … Licht und Schatten im Leben von Dora Maar weiterlesen

Das Leben irgendwo dazwischen - Cover

Träume, Veränderungen und Chancen

Das Leben irgendwo dazwischen von Eva Pantleon Dido ist zwar Mitte 30, hat sich aber in den letzten acht Jahren weder beruflich noch beziehungsmäßig weiterentwickelt. Grund dafür ist Lukas. Der attraktive Fotograf brach ihr damals das Herz. Da er der Bruder ihres damaligen Arbeitgebers war, wechselte sie kurzerhand den Job und hält sich nun mit … Träume, Veränderungen und Chancen weiterlesen

Verlorene Engel - Cover

Nachts auf den Straßen Dresdens

Verlorene Engel von Frank Goldammer Dresden, 1956. Unter einer Brücke an der Elbe wird eine Frauenleiche gefunden. Kommissar Max Heller scheint gar nicht zuständig zu sein, sondern eher die Kollegen von der Sitte. Für Frauen ist es nämlich auf den Straßen Dresdens gefährlich geworden. Zwei russische Soldaten stehen im Verdacht, Frauen zu vergewaltigen. Doch diese … Nachts auf den Straßen Dresdens weiterlesen

Buchgeplauder Logo

Buchgeplauder #1

2Blogs1Buch stöbern durch die Neuerscheinungen Jedes Jahr gibt es eine Unmenge an neuen Büchern. Gerne würden wir sie alle lesen. Bisher blieb das aber ein Wunschtraum. 2Blogs1Buch lesen immerhin so unterschiedliche Genre, dass wir euch einen breiten Überblick geben können. Damit ihr euch nicht durch den ellenlangen Text lesen müsst, haben wir die Tipps als … Buchgeplauder #1 weiterlesen

2Blogs1Buch am 23. April 2021

Hören, nähen, spielen Am 23. April feiern Buchliebhaber ihren inoffiziellen Feiertag: Den Welttag des Buches. 1995 erklärte die UNESCO diesen Tag zum „Welttag des Buches“. In Katalanien wurden seit jeher an diesem Datum Bücher verschenkt. Zudem ist es ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes; zwei Größen in der Weltliteratur. An den … 2Blogs1Buch am 23. April 2021 weiterlesen

Klaras Schweigen - Cover

Eine verschwiegene Liebe

Klaras Schweigen von Bettina Storks Miriam hängt sehr an ihrer Großmutter. Ihre Eltern sind bei einem Autounfall ums Leben gekommen als sie erst zwei Jahre alt war. Seitdem sorgte ihre Großmutter Klara für sie. Nun hatte Klara einen Schlaganfall. Nur undeutlich kommen ihr die Worte über die Lippen und dann auch noch auf Französisch. Miriam … Eine verschwiegene Liebe weiterlesen

Das Duenencafe - Cover

Der Bau des Hindenburgdamms

Das Dünencafé von Sina Beerwald Der Große Krieg ist vorbei und die Menschen freuen sich, ihrem Leben ein Stück Normalität zurückzugeben. Ingenieur Adam von Baudissin kehrt nach Sylt zurück in Moikens Dünencafé. Sein Traum ist es, die Insel mit einem Damm mit dem Festland zu verbinden. Das Bauwerk soll den Gezeiten trotzen, damit ein Zug … Der Bau des Hindenburgdamms weiterlesen

Nordwesttod

Nina wird vermisst

Nordwesttod von Svea Jensen Das Landeskriminalamt Schleswig-Holstein plant, ein neues Dezernat für vermisste Personen aufzubauen. Für Kriminaloberkommissarin Anna Wagner ist das die Chance, aus ihrem Leben in München zu entfliehen und im Norden ein neues zu beginnen. Auch Hendrik Norberg zieht es nach dem Tod seiner Frau wieder zurück nach St. Peter-Ording. Seine Schwiegereltern unterstützen … Nina wird vermisst weiterlesen

Das Geheimnis der Themse - Cover

Die Magie eines Flusses

Das Geheimnis der Themse von Susanne Goga London, 1894. Charlotte und Tom Ashdown sind seit zwei Jahren verheiratet. Charlotte hat ihre Stelle als Gouvernante aufgegeben, um sich um ihre eigene Familie zu kümmern. Leider ist der Kindersegen bisher ausgeblieben. Der Journalist Tom ist gerade mit einem Buchprojekt beauftragt worden. Es geht dabei um die magischen … Die Magie eines Flusses weiterlesen

Inspector Swanson und die Bibliothek des Todes

Mord durch Ganesha

Inspector Swanson und die Bibliothek des Todes von Robert C. Marley Oxford/London, 1895. Seit vielen Jahren erfüllt Bernhard Wilkes seine Aufgabe als Verwalter und Archivar in der Bodleian Library in Oxford. Der alleinstehende Mann ist seiner Kollegin zugetan. Als sie ihm gegenüber eine Andeutung macht, dass man sie belästigt habe, ist er mehr als verärgert. … Mord durch Ganesha weiterlesen