Lesung Speicherstadt 20200904

Krimilesung im Speicherstadtmuseum

Verbrechen an der Küste Am Freitag, 4. September, fand die erste Lesung im Speicherstadtmuseum Hamburg seit dem Lockdown statt. Zwei Krimilesungen waren angekündigt, die einen spannenden Abend versprachen: Küstenrache von Angelika Svensson und Küstendämmerung von Petra Tessendorf. Geht man in Zeiten von COVID-19 zu einer Veranstaltung? Natürlich haben wir das überlegt und nach der E-Mail … Krimilesung im Speicherstadtmuseum weiterlesen

25 Jahre Speicherstadtmuseum

25 Jahre Speicherstadtmuseum

Lesungen rund um die Hamburger Speicherstadt Petra Oelker, Lena Johansson und Anja Marschall lasen aus ihren Büchern und präsentierten die Speicherstadt unter dem Motto „Kaufmannswelten, Kaufmannsträume“ aus unterschiedlichen Perspektiven. 1769 kam eine kleine Gruppe Komödianten in die Hansestadt, die gleich einen Mordfall aufklärten. Anschließend berauschte der Duft von Kakao im Jahre 1920 zumindest imaginär die … 25 Jahre Speicherstadtmuseum weiterlesen

Adventsstimmung im Polizeimuseum

Krimisalon mit Anja Marschall am Nachmittag Im Polizeimuseum Hamburg wurde es gestern kriminell adventlich. Passen beide Attribute eigentlich zusammen? Eindeutig ja. Wenn in heimeliger Kaminatmosphäre Kaffee und Kekse gereicht werden, darf Anja Marschall auch aus ihrem aktuellen Kriminalroman Tod in der Speicherstadt lesen. Schon beim Eintreten konnte man nicht umhin, das Wohlfühlambiente zu bemerken. Rotgoldene … Adventsstimmung im Polizeimuseum weiterlesen

Weihnachtsstimmung mit Oma Imke

Omas Inselweihnacht von Janne Mommsen Am Donnerstag, 5. Dezember 2019, las Janne Mommsen aus seinem Weihnachtsbuch Omas Inselweihnacht in der Buchhandlung Lutz Heimhalt in Hamburg-Fuhlsbüttel. Für den Autor war es ein Heimspiel. "Seine" Buchhandlung hatte es ihm auch entsprechend gemütlich gemacht. Im vollbesetzten Raum wurde es auch gleich weihnachtlich. Schon beim Eintreten schlug einem die … Weihnachtsstimmung mit Oma Imke weiterlesen

Bücher, BFF und Beifall für die litlove 2019

Am Samstag, 9. November 2019, war es wieder so weit: Das Verlagshaus von Randomhouse in München öffnete wieder für zwei Tage seine Türen. Seit Wochen haben wir den #litlovecountdown gezählt und dabei elf Autoren vorgestellt. Die diesjährige lit.love versprach dabei einige Highlights. Von den 45 Veranstaltungen kann man leider nicht jede besuchen. Gespräche konnte ich … Bücher, BFF und Beifall für die litlove 2019 weiterlesen

Mörderisches Sightseeing

Hamburgs dunkle Seiten – Verbrechen in Bildern von 1890 bis 1930 Am Donnerstag, 10. Oktober 2019, lud das Polizeimuseum Hamburg zu einem ganz besonderen Krimisalon mit Kathrin Hanke und Frank Wiegand. Anlass war die Veröffentlichung des 200seitigen Bildbandes von Hamburgs dunkle Seiten – Verbrechen in Bildern von 1890 bis 1930. Kathrin Hanke stellt die historischen … Mörderisches Sightseeing weiterlesen

Historie und Emotionen: Eine Familie in Deutschland

Peter Prange liest am Schauplatz seines Zweiteilers Am Mittwoch, 25. September 2019, fand in Wolfsburg die Premierenlesung zum historischen Roman Eine Familie in Deutschland – Am Ende die Hoffnung von Peter Prange statt. Die Buchhandlung Thalia hatte die Veranstaltung im Planetarium am Klieversberg organisiert, das mit gut 140 Besuchern ausverkauft war. Es war gleichzeitig Erstverkaufstag … Historie und Emotionen: Eine Familie in Deutschland weiterlesen

Eva Lessings glücklichstes Jahr

Petra Oelker las auf dem Friedhof Ohlsdorf Am Samstag, 17. August 2019, feierte die Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen ihr 100-jähriges Jubiläum. 35 Veranstaltungen fanden an diesem Tag über das Stadtgebiet verteilt statt. Petra Oelker las auf dem Friedhof Ohlsdorf im Garten der Frauen aus Das glücklichste Jahr: Das Leben der Eva Lessing. Bergedorfer Bücherbus parkt … Eva Lessings glücklichstes Jahr weiterlesen

Mörderisches Rendsburg

Vom 2. bis 4. August 2019 fand in Rendsburg das 1. Frauen Krimi Festival statt. Drei Tage wurde an fünf Orten nur über Mord und Totschlag berichtet. Zehn Mörderische Schwestern lasen aus ihren Büchern. Es wurde Gänsehaut erzeugt und ebenso viel Gelächter. Die Organisation durch Anette Schwohl unterstützt durch Deike Neumäker von der Stadtbücherei und … Mörderisches Rendsburg weiterlesen

Das Wattenmeer in Eppendorf

Janne Mommsen las aus Die Bücherinsel Am Dienstag, 4. Juni 2019 wurde die Hamburger Buchhandlung stories! zur Bücherinsel. Janne Mommsen las aus seinem aktuellen Roman und nahm die Zuhörer mit auf die Insel mitten im nordfriesischen Wattenmeer. stories! allein ist ja schon einen Besuch wert mit der außergewöhnlichen Buchpräsentation. Als dann auch noch Janne Mommsen … Das Wattenmeer in Eppendorf weiterlesen