Eis. Kalt. Tot. - Cover

Skulpturen der besonderen Art

Eis. Kalt. Tot. von Anne Nørdby Kirsten Vinther ist Kommissarin bei der Mordkommission in Kopenhagen. Ihr Kollege Jesper Bæk wurde auf eigenen Wunsch gerade dorthin versetzt. Der erste Fall für das Team, zu dem auch Super-Recognizerin Marit Rauch Iversen gehört, ist so bizarr wie barbarisch. Ein Massenmörder legt in der dänischen Hauptstadt immer wieder verstümmelte … Skulpturen der besonderen Art weiterlesen

Frauen, die Bärbel heißen - Cover

Perfektes Stöckchen und die Folgen

Frauen, die Bärbel heißen von Marie Reiners Bärbel Böttcher hat die 50 überschritten und wohnt seit Jahrzehnten allein in ihrem Elternhaus. Die Tierpräparatorin ist eigenbrötlerisch. Zielorientiert löst sie die Hürden des Alltags, wie damals als Kind, als ihre Eltern gemeinsam Suizid begingen. Niemand bemerkte, dass das Mädchen alleine wohnte. Ihre einzige Gesellschaft ist Hündin Frida. … Perfektes Stöckchen und die Folgen weiterlesen

1979 - Jägerin und Gejagte - Cover

Geldwäsche, Terror und ein Referendum

1979 – Jägerin und Gejagte von Val McDermid Glasgow, 1979. Allie Burns ist Journalistin. Sie hat es schwer, in einem von Männern beherrschten Domizil Fuß zu fassen. Ihre Artikel behandeln meistens mäßig interessante Themen. Durch ihren Kollegen Danny erfährt sie von einer brisanten Story. Gemeinsam decken sie einen Geldwäscheskandal auf und kommen gleichzeitig ins Umfeld … Geldwäsche, Terror und ein Referendum weiterlesen

Die Henkerstochter und die schwarze Madonna - Cover

Gefährliche Wallfahrt

Die Henkerstocher und die Schwarze Madonna von Oliver Pötzsch Altötting, 1681. Peter hat in München seinen Freund aus Kindertagen wiedergetroffen. Es ist der Kurfürst Max Emanuel, der ihn bittet, ihn auf seiner Reise nach Altötting zu begleiten. Seinen Vater Simon erhebt er für die Reise zum kurfürstlichen Hofmedicus. Da auch Jakob Kuisl gerade in München … Gefährliche Wallfahrt weiterlesen

Der Totentanz zu Freiburg - Cover

Mord beim Totentanz

Der Totentanz zu Freiburg von Astrid Fritz Freiburg, 1419. Apothekerin Serafina ist glücklich: Ihr Sohn Vitus ist in der Stadt. Der Gaukler führt mit seiner Truppe ein Possenspiel auf. Als plötzlich ein Zuschauer leblos aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Vitus. Er hat sich vom Tatort entfernt und versteckt sich nun. Serafina und ihr Mann … Mord beim Totentanz weiterlesen

Schwedische Schwestern - Cover

Samuel Williams kann nicht schweigen

Schwedische Schwestern von Marianne Cedervall Pastor Samuel Williams braucht unbedingt eine Auszeit. Nach den Ereignissen in seiner neuen Heimat Klockarvik beschließt er, einige Tage in einem Schweigekloster zu verbringen. Plötzlich besucht ihn dort Kriminalkommissarin Maja-Sofia Rantatalo, an die der Pastor eigentlich überhaupt nicht mehr denken will. Für seine Beziehung zu Marit und ihr erstes gemeinsames … Samuel Williams kann nicht schweigen weiterlesen

Inspector Swanson und die Hexe von Bray - over

Magie oder kaltblütiger Mord

Inspector Swanson und die Hexe von Bray von Robert C. Marley London, 1896. Es ist Sommer und Bridget Driscoll ist mit zwei weiteren Damen im Crystal Palace Park unterwegs. Als sich eine Motordroschke nähert, weichen die beiden anderen aus. Bridget jedoch bleibt wie angewurzelt stehen. Es scheint ein tragischer Unfall zu sein, wenn sie nicht … Magie oder kaltblütiger Mord weiterlesen

Die Hafenärztin – Ein Leben auf das Recht auf Liebe - Cover

Der Hafenmörder kehrt zurück

Die Hafenärztin. Ein Leben für das Recht auf Liebe von Henrike Engel Hamburg, 1911. Anne Fitzpatrick kehrt nach ihrer Flucht nach London nach Hamburg zurück und nimmt ihre Arbeit als Ärztin wieder auf. Das Grüne Haus am Magdeburger Hafen soll auch wieder aufgebaut werden, um den Frauen aus dem Milieu und allen, die Hilfe benötigen, … Der Hafenmörder kehrt zurück weiterlesen

Fräulein vom Amt – Die Nachricht des Mörders - Cover

Rien ne va plus!

Fräulein vom Amt – Die Nachricht des Mörders von Charlotte Blum Baden-Baden, 1922. Alma Täuber ist das Fräulein vom Amt. Ihre flinken Finger stellen den ganzen Tag Gespräche zwischen Menschen her. Sie kommt nicht umhin, Gesprächsfetzen mitzuhören. Bei einem wird sie hellhörig: Eine knarzende Stimme informiert, dass eine Frau umgebracht wurde. Tatsächlich findet wenig später … Rien ne va plus! weiterlesen

Der Henker von Hamburg - Cover

Der Mörder knüpft den Henkersknoten

Der Henker von Hamburg von Anja Marschall Hamburg, 1899. Kriminalkommissar Hauke Sötje hat sich in Hamburg gut eingelebt. Er leitet inzwischen das fünfte Dezernat, das direkt unter Kriminalrat Roscher angesiedelt ist. Auch seine Ehefrau Sophie sucht Kontakte und findet in der Sopranistin Carlotta Francini eine Freundin. Als das Ehepaar Sötje in der Oper das Spiel … Der Mörder knüpft den Henkersknoten weiterlesen