16 Arten die Liebe zu finden

Liebeserklärungen von Wladimir Kaminer Casanova war nie um eine verlegen, Cyrano de Bergerac legte die Messlatte für Geschriebenes sehr hoch und auch Goethe und Schiller beeindruckten mit ihnen: Die Liebeserklärungen. Von daher wurde es Zeit, dass auch Wladimir Kaminer mal über dieses innige Gefühl sinniert. Die Bücher werden zum Erlebnis, wenn der Autor sie selbst … 16 Arten die Liebe zu finden weiterlesen

Verschwiegene Ereignisse

Eine irische Familiengeschichte von Graham Norton Elizabeth Keane ist auf dem Weg nach Irland. Sie hat ihre Heimat vor Jahren verlassen und kommt nun zur Beerdigung ihrer Mutter Patricia zurück. Sie hat das Haus im kleinen Dorf Buncarragh geerbt, in dem sie als Kind mit ihrer Mutter gewohnt hat. Von ihrem Vater weiß sie nichts. … Verschwiegene Ereignisse weiterlesen

10.000 Kilometer für die Liebe

Die Hungrigen und die Satten von Timur Vermes Timur Vermes hatte mich vor sechs Jahren bereits mit Er ist wieder da! begeistert. Seine Fiktion, was wäre, wenn Hitler 60 Jahre nach seinem Tod doch wieder auftauchen würde, sorgte nicht nur für Lacher über die bizarren Situationen, sondern regte vor allem zum Nachdenken über die rechte … 10.000 Kilometer für die Liebe weiterlesen

Albatrosse und Eintagsfliegen

Wie man die Zeit anhält von Matt Haig Zeit ist gerade heutzutage ein wertvolles Gut. Wenn gerade etwas Schönes passiert, möchte man diesen Augenblick gerne länger auskosten. Was läge da näher, als die Zeit anzuhalten? Tom Hazard hat diese Probleme nicht. Er ist 1581 in Frankreich geboren und durch die Verfolgung der Hugenotten mit seinen … Albatrosse und Eintagsfliegen weiterlesen

Auf, auf und davon

Propeller-Opa von David Walliams Jack besucht seinen Opa gern. Der ist nämlich im Zweiten Weltkrieg Kampfpilot gewesen und spielt mit ihm die spannendsten Szenen nach. Da wird der Küchenstuhl zum Schleudersitz und es gilt, mit der Spitfire, den schnellsten Flugzeug im Krieg, den Feind abzuwehren. Es macht immer so viel Spaß, wenn Jack in die … Auf, auf und davon weiterlesen

Außergewöhnliche Freundschaften 

How I Met Your Grandfather von Juliane Sophie Kayser Warum es sinnvoll sein kann, Hackenschuhe zu tragen Cover und Titel des Hörbuchs von Juliane Sophie Kayser erinnern ein bisschen an eine humorvolle Sitcom, in der es in Episoden darum geht, wie jemand seine Frau kennengelernt habe. Was Hackenschuhe mit dem Großvater zu tun hat, will sich … Außergewöhnliche Freundschaften  weiterlesen

Es kann nie genug Gras über eine Sache wachsen. Auch nicht in Irland.

Ein irischer Dorfpolizist von Graham Norton Patrick James Collins, der von allen kurz PJ genannt wird, ist Sergeant in dem kleinen irischen Dorf Duneen. Hier passierte bisher nie etwas Aufregendes, sodass sich PJ mehr dem köstlichen Essen von Mrs. Meany gewidmet hat als der Polizeiarbeit. Doch nun wurden während der Bauarbeiten auf der Burke-Farm menschliche … Es kann nie genug Gras über eine Sache wachsen. Auch nicht in Irland. weiterlesen

Kraftvolle Stimmen in Chilbury

Hörbuch: Der Frauenchor von Chilbury von Jennifer Ryan Das fiktive Dorf Chilbury im englischen Kent ist der Schauplatz für die Ereignisse aus dem Jahr 1940. Weil fast alle Männer an den Fronten des Zweiten Weltkriegs kämpfen, organisieren die Frauen ihren Chor neu. Sie beschließen, ohne die tieferen Stimmlagen auszukommen und nehmen sogar unter Leitung der … Kraftvolle Stimmen in Chilbury weiterlesen

Zusammenhalt in einer schwierigen Zeit

Der Frauenchor von Chilbury von Jennifer Ryan Als 1940 in Chilbury kaum noch Männer für den Chor zur Verfügung stehen, lösen die Frauen das Problem auf ihre Weise. Sie beschließen, ohne die tieferen Stimmlagen auszukommen. Bis es jedoch dazu kommt, lernt der Leser die fünf beteiligten Frauen verschiedenen Alters und gesellschaftlicher Stellung durch Tagebucheinträge und … Zusammenhalt in einer schwierigen Zeit weiterlesen

Ein geläuterter Mörder auf der schiefen Bahn

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind von Jonas Jonasson   Mörder Johan Andersson ist nach der Entlassung aus dem Gefängnis auf der Suche nach einer Bleibe. Die findet er in einem Hotel, in dem Per Persson Rezeptionist ist. Zeitgleich lernt dieser die Pfarrerin Johanna Kjellberg kennen, die nach einer unpassenden … Ein geläuterter Mörder auf der schiefen Bahn weiterlesen