Der Henker von Hamburg - Cover

Der Mörder knüpft den Henkersknoten

Der Henker von Hamburg von Anja Marschall Hamburg, 1899. Kriminalkommissar Hauke Sötje hat sich in Hamburg gut eingelebt. Er leitet inzwischen das fünfte Dezernat, das direkt unter Kriminalrat Roscher angesiedelt ist. Auch seine Ehefrau Sophie sucht Kontakte und findet in der Sopranistin Carlotta Francini eine Freundin. Als das Ehepaar Sötje in der Oper das Spiel … Der Mörder knüpft den Henkersknoten weiterlesen

Die Köchinnen von Fenley - Cover

Frauen, Freundschaft und Falsche Sahne

Die Köchinnen von Fenley Großbritannien, 1942. Der Zweite Weltkrieg fordert überall seine Opfer. Auch in Großbritannien werden die Lebensmittel rationiert und es wird schwer, sich ausreichend zu ernähren. Die BBC sendet übers Radio Ratschläge, wie Hausfrauen aus dem Wenigen schmackhafte Gerichte kochen können. Dazu veranstalten sie einen Wettbewerb, deren Gewinnerin die Co-Moderatorin der Kochsendung Kitchen … Frauen, Freundschaft und Falsche Sahne weiterlesen

Die Kräutersammlerin und der junge Flößer - Cover

Johanna ermittelt zum zweiten Mal

Die Kräutersammlerin und der junge Flößer von Heidrun Hurst Kräutersammlerin Johanna kann nach dem Lösen des ersten Falls etwas verschnaufen. Sie lebt mit dem Mädchen Ida in ihrer Hütte und ab und zu besucht sie Lukas. Der junge Flößer wäre gerne mehr für Johanna. Sie kann sich allerdings nicht durchringen, seinem Werben nachzugeben. Als sie … Johanna ermittelt zum zweiten Mal weiterlesen

Zwischen den Meeren - Cover Roman über Bau des Nord-Ostsee-Kanals

Die Geburtsstunde des NOK

Zwischen den Meeren von Lena Johannson 1886 werden die Pläne zum Bau des Nord-Ostsee-Kanals durch den Reichstag verabschiedet. In Hamburg freut sich Mimi Dahlström darüber und hofft, dass auch ihr Vater wieder zuversichtlicher in die Zukunft schaut. Er verfolgte den Plan des Baus und ist nach dem Tod der Ehefrau nicht mehr der alte. Aber … Die Geburtsstunde des NOK weiterlesen

Vanilletage - Titelbild

Süßlicher Duft und bittere Ereignisse

Vanilletage von Eva-Maria Bast Bielefeld, 1892. Dr. Carl Meister experimentiert an einem Pulver, das es Hausfrauen erleichtern soll, ihre Kuchen ebenso locker zu backen wie ein Konditor. Sein Onkel aus Amerika brachte ihn auf die Idee, das Backwerk mit Natriumkarbonat luftiger zu machen. Der promovierte Botaniker nutzt dafür die heimische Küche als Versuchslabor. Seine Ehefrau … Süßlicher Duft und bittere Ereignisse weiterlesen

Die Totenärztin - Donaunebel - Cover

Die Bestie im Nebel

Die Totenärztin - Donaunebel von René Anour Wien, 1909. Totenärztin Fanny Goldmann und ihr Kollege Franz können stehen am Tatort vor einem Rätsel: Sechs Leichen weisen Verbrennungen auf, ohne dass die Umgebung verbrannt aussieht. Die Obduktion ergibt, dass sich ihr Inneres bereits zersetzt und ihre Lunge voller Wasser ist. Die Opfer wohnen in ärmlichen Hütten … Die Bestie im Nebel weiterlesen

Die Schrift des Todes - Cover

Der König ist tot, lang lebe der König

Die Schrift des Todes von Christopher J. Sansom London, 1546. England ist nach dem Krieg mit Frankreich bankrott und sein König krank und schwach. Die religiöse Reform wird für jeden zur Gefahr. Katholiken und Protestanten bekämpfen sich und immer mehr Scheiterhaufen brennen. In dieser turbulenten Zeit schreibt Catherine Parr, die sechste Frau von Tudorkönig Henry … Der König ist tot, lang lebe der König weiterlesen

Sturm über dem Inselsalon - Cover

Kriegszeiten auf Norderney

Sturm über dem Inselsalon von Sylvia Lott Norderney, 1914. Der Krieg ist ausgebrochen. Die Männer der Insel sind entweder im Kampf oder doch wenigstens bei der Inselwache. Auch Fritz Fisser leistet seinen Dienst. Der Inhaber des Inselsalons überlässt seiner Frau Jakomina und seiner Schwiegertochter Frieda das Geschäft. Sohn Hilrich kämpft an der Front. Friedas Freundin … Kriegszeiten auf Norderney weiterlesen

Das Kind der Luegen - Cover

Zweiter Fall für Hamburgs erste Kommissarin

Das Kind der Lügen von Helga Glaesener Hamburg, 1929. Paula Haydorn und Martin Broder haben einen neuen Fall: Die Tochter von Signe von Arnsberg ist von einem Ausflug mit ihrem Kindermädchen nicht zurückgekehrt. Die Mutter bittet die Kriminalpolizei um Hilfe und wird immer hysterischer als die Männer ihr nicht glauben wollen. Unglücklicherweise war sie nur … Zweiter Fall für Hamburgs erste Kommissarin weiterlesen

Das Tor zur Welt - Träume - Cover

Das Geschäft mit Träumen und Lügen

Das Tor zur Welt - Träume von Miriam Georg Hamburg, 1911. Ava hat den Wunsch, ihre Familie in Amerika zu finden. Die Zeit der Cholera hatte auch im Alten Land, wo die Eltern einen Hof bewirtschafteten, Auswirkungen. Vater und Schwester überlebten die Epidemie nicht und die Spur der Mutter verläuft sich auf einen der vielen … Das Geschäft mit Träumen und Lügen weiterlesen