Wahlkampf in Bokau

Heringshappen von Ute Haese In Bokau soll der nächste Bürgermeister gewählt werden. Arwed Klinger steht als Kandidat zur Verfügung und nervt Privat Eye Hanna Hemlokk mit seinen Plattitüden. Aber dann erreicht sie die Nachricht, dass der Wirt aus der „Heuschrecke“ tot ist. Er wurde von einer Kuh zertrampelt. Außerdem scheint im beschaulichen Bokau ein Horrorclown … Wahlkampf in Bokau weiterlesen

Mord im historischen Freiburg

Die Tote in der Henkersgasse von Astrid Fritz Die ehemalige Begine Serafina bekam am Ende des vorigen Bandes Tod im Höllental die Genehmigung vom Stadtrat, ihre Apotheke für die Bedürftigen zu führen. Kaum eröffnet, klagt der Apotheker, dass ein Fenster zur Gasse nicht rechtens sei. Doch bevor sich Serafina und ihr Mann Achaz darum kümmern … Mord im historischen Freiburg weiterlesen

Nein, sie bereue nichts

Madame Piaf und das Lied der Liebe von Michelle Marly Édith Giovanna Gassion ist klein und wenig attraktiv als sie ihre Kindheit bei ihrer Großmutter in der Normandie verbrachte. Ihre Mutter, eine Nachtclubsängerin, kümmerte sich nicht um sie, weshalb ihr Vater sie bei seiner Mutter unterbrachte. Die Bordellbesitzerin war allerdings nur ein leidlicher Mutterersatz. Mit … Nein, sie bereue nichts weiterlesen

16 Arten die Liebe zu finden

Liebeserklärungen von Wladimir Kaminer Casanova war nie um eine verlegen, Cyrano de Bergerac legte die Messlatte für Geschriebenes sehr hoch und auch Goethe und Schiller beeindruckten mit ihnen: Die Liebeserklärungen. Von daher wurde es Zeit, dass auch Wladimir Kaminer mal über dieses innige Gefühl sinniert. Die Bücher werden zum Erlebnis, wenn der Autor sie selbst … 16 Arten die Liebe zu finden weiterlesen

Diktatur statt bunter Aufschwung

Die geteilten Jahre von Matthias Lisse In diesem Jahr jährt sich der Fall der Mauer zum 30. Mal. Viele haben die Zeit der innerdeutschen Teilung entweder nicht miterlebt oder verklären die unmenschliche Diktatur bereits als Ostalgie. Matthias Lisse beschreibt in diesem Lebensbericht, wie er die Zeit hinter dem Eisernen Vorhang erlebt hat. Er berichtet von … Diktatur statt bunter Aufschwung weiterlesen

Zauberei mit Zucker und Schokolade

Die kleine Patisserie in Paris von Julie Caplin Nina arbeitet als Aushilfe in einem irischen Restaurant. Wegen Renovierungsarbeiten werden die Mitarbeiter für acht Wochen nach Hause geschickt. Die Zeit will Nina auf dem elterlichen Hofladen aushelfen. Doch es kommt anders. Sebastian, der beste Freund von ihrem Bruder Nick, benötigt Hilfe. Er muss dringend einen Kurs … Zauberei mit Zucker und Schokolade weiterlesen

7 Schüsse im Herrenhaus

Mydworth - Bei Ankunft Mord von Neil Richards und Matt Costello Sir Harry Mortimer kehrt nach vielen Jahren im Ausland zurück in seine Heimat. Seine attraktive Ehefrau Kat ist an seiner Seite und soll seine Heimat kennenlernen. Gleich am ersten Abend sind sie bei Harrys Tante Lavinia im Herrenhaus Mydworth Manor zu einer Party eingeladen. … 7 Schüsse im Herrenhaus weiterlesen

Das Leben der Signe Munch

Die Malerin des Nordlichts von Lena Johansson Denkt man an den „Schrei“, fällt einem sofort der norwegische Maler Edvard Munch ein. Um ihn geht es aber in dieser Romanbiografie nicht, sondern um seine Nichte Signe. Sie hatte sich ebenfalls der Malerei verschrieben. Ihre Landschaftsbilder wurden allerdings nie so berühmt wie die Werke ihres Onkels. Lena … Das Leben der Signe Munch weiterlesen

Liebe verzeiht ein paar Schmerzen

Für immer die Deine von Jana Voosen 1937 erschüttert die Bewohner im Alten Land ein Skandal: Die 17-jährige Tochter des wohlhabenden Obstbauern bekommt ein Kind vom Sohn des Pfarrers. Klara und Fritz kennen sich schon von Kindesbeinen an. Fritz ist der beste Freund von Klaras Bruder Willi. Es ist klar, dass die beiden auch heiraten … Liebe verzeiht ein paar Schmerzen weiterlesen

99 literarische Verbrechen im Vergleich

Nervenkitzel von Miriam Semrau Krimi ist nicht gleich Krimi. Das merkt man spätestens, wenn man die verschiedenen Einteilungen auf dem Cover sieht. Es gibt den Kriminalroman, den Thriller und sogar den Noir. Gemein haben sie, dass jemand etwas Unrechtmäßiges macht. Was das genau ist, differiert ebenfalls. Miriam Semrau, besser bekannt als Krimimimi, hat nun 99 … 99 literarische Verbrechen im Vergleich weiterlesen