Wintermeer und Dünenzauber - Cover

Wohlfühlen auf altbewährte Art

Wintermeer und Dünenzauber von Tanja Janz

Nach einer Enttäuschung kehrt Jana aus dem sommerlichen Gran Canaria ins deutlich kühlere St. Peter-Ording zurück. Sie eröffnet dort gemeinsam mit ihrer Freundin Pütti einen Laden für Öle und leckere Kuchen, um mehr Wohlbefinden in das Leben ihrer Kunden zu lassen. Gegenüber führt Ayk seine Buchhandlung. Beide Angebote passen perfekt zueinander und verlangen nach einer Kooperation. Und nicht nur das: Jana hat schon in der Schule für den gutaussehenden Buchhändler geschwärmt. Während er damals keinen Blick für sie hatte, nähern sich die beiden jetzt an. Jana soll ihm den Duft des Meeres in einem Öl einfangen. Allerdings haben es beide in ihrem Alltag nicht leicht und mehrere Missverständnisse müssen erst ausgeräumt werden.

Tanja Janz versetzt ihre Leser in das langsam weihnachtlich werdende St. Peter-Ording. Der Küstenort an der Nordsee ist nun für seine Bewohner da und überall beginnt es lecker zu duften und die Kaminfeuer werden angezündet. In diesem Ambiente liest sich die Liebesgeschichte auch am besten. Die Figuren sind lebensecht gezeichnet, sodass man ihre Sorgen, aber auch ihre Wünsche nachempfinden kann. Jana wurde auf der Kanareninsel von ihrem Lebenspartner enttäuscht und muss sich nun neu finden. In der Vertrautheit der alten Heimat weiß sie, was sie hat und was sie erwarten darf. Der Laden bietet einen sicheren Rückzugsort, um die Wunden verheilen zu lassen.

Ebenso wie die Figuren, wird auch die Umgebung farbig ausgemalt. Der Strand an der Nordsee liegt kilometerweit vor dem inneren Auge und eine steife Brise weht ins Gesicht. Die Wintermonate sind für die Dorfbewohner Sorge und Segen zugleich. Sie sorgen sich zum Teil um ihre Einnahmen und können sich gleichzeitig vom turbulenten Sommer erholen und die malerische Landschaft selber genießen. Als Leser bekommt man Einblick, wie der Ort ohne Touristen aussieht. Ein gefälliger Erzählstil führt durch die Szenen und lässt Vorfreude aufs Ende aufkommen. Am Ende des Buches werden übrigens noch einige Rezepte der leckeren und regional typischen Backwaren verraten. Von daher kann ich nur empfehlen, auf die letzten Seiten vorzublättern, ein Rezept auszuprobieren und es sich dann mit dem Buch und einer Tasse heißen Tee vor einer Wärmequelle gemütlich zu machen. Die Vorstellung von Janas Wohlfühlladen kann dann optimal genutzt werden.

Eine zweite Meinung findet ihr bei Nadine von kunterbuntebuecherreisen. Das Buch erfüllte genau das, was sie erwartet habe.

Leseprobe

Tanja Janz; Autorin; HarperCollins
© Jörg Heine Photograph



Tanja Janz wollte schon als Kind Bücher schreiben und malte ihre ersten Geschichten auf ein Blatt Papier. Heute ist sie Schriftstellerin und lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen im Ruhrgebiet. Neben der Schreiberei und der Liebe zum heimischen Fußballverein schwärmt sie für St. Peter-Ording, den einzigartigen Ort an der Nordseeküste. (Quelle: Harpercollins)


#Anzeige#

  • Taschenbuch : 320 Seiten
  • Herausgeber : HarperCollins
  • ISBN-13 : 978-3959675512
  • erschienen am 22. September 2020

Das Rezensionsexemplar wurde mir vom HarperCollins Verlag über #NetGalleyDE zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Meine Meinung hat es nicht beeinflusst.

Ein Gedanke zu “Wohlfühlen auf altbewährte Art

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.