Mord an der Nordseeküste

Muscheln, Mord und Meeresrauschen
von Christiane Franke & Cornelia Kuhnert

Bei einem nächtlichen Feuer auf einer Baustelle kommt ein Gastarbeiter ums Leben. Schnell stellt die Polizei fest, dass es sich um Brandstiftung handelt. Das neue Wellness-Zentrum war einigen Einwohnern ein Dorn im Auge. Aber wer greift zum Molotow-cocktail, um die Fertigstellung zu verhindern? Während die Ermittlungen noch andauern, wird der Investor und Geflügelbauer tot im BadeWerk aufgefunden. Die durchgeschnittene Kehle deutet auf Mord hin. Rudi und seine Kollegen haben alle Hände voll zu tun.

shrimp-1794723_960_720

Hafen in Neuharlingersiel

Neuharlingersiel ist ein idyllisches Nordseeheilbad mit rund 1.000 Einwohnern. Im kleinen Hafen schaukeln die Krabbenkutter vor maritimer Kulisse. Die gesundheitsfördernde Wirkung des Wattschlicks spüren Besucher des BadeWerks. So auch Johann Gehrken, der Investor des künftigen Wellness-Zentrums. Die Figur wird mit einigen Eigenschaften ausge-stattet, die ihm nicht nur Freunde schaffen. Als Konkurrent zum bestehenden Freizeitbad kommt gleich eine ganze Bürgerinitiative als Verdächtige in Betracht. Ein Streit mit dem Freund seiner Tochter und eine außer-eheliche Beziehung ergänzen den Kreis. Dass die Lösung nicht so einfach zu durchschauen ist, beweist das Autorenduo Christiane Franke und Cornelia Kuhnert bereits zum fünften Mal in dieser Krimiserie.

Die Handlung wirkt friesisch gemächlich. Jede Seite versprüht Lokalkolorit durch seine besonderen Ausdrücke und vor allem den bildhaften Beschreibungen des Küsten-gebietes. Postbote Henner bewegt sich noch auf dem Fahrrad durchs Dorf und auch Polizist Rudi könnte das Polizeifahrzeug öfter stehen lassen und zu Fuß zum Tatort gehen. Es wird geboßelt und im Hafen Krabben gepult. Die dritte im Team ist Rosa, die immer noch als neu zugezogen gilt und ihre Quellen eher im Friseursalon hat. Nachrichten verbreiten sich von hier wie ein Lauffeuer durch den Touristenort. Aber nur gemeinsam kommen die drei dem Täter auf die Spur.

Passend zum Ostfriesen-Krimi ist der humorvolle Erzählstil. Er unterstreicht die klassische Struktur des Spannungsaufbaus. Die Zeitspanne umfasst dabei sechs Tage, in denen man auch als Leser genügend rätseln kann. Immer wenn mein favorisierter Mörder entlarvt werden sollte, wurden neue Hinweise eingestreut, die einen anderen Verdächtigen auf den Plan riefen. Bei so viel Trubel wollte ich mich am liebsten auch bei Mudder an den Küchentisch setzen und von ihren leckeren Marmeladen kosten. Die Rezepte der regionalen Gerichte findet man im Anhang, ebenso wie das Personen-register. Wer aufmerksam liest, wird auch für aktuelle Probleme der Region sensibilisiert.

Kenntnisse der Vorgänger sind nicht notwendig. Die Beziehungen der Figuren werden ausreichend erklärt, sodass auch Quereinsteiger sich noch zurecht finden. Die 300 Seiten waren viel zu schnell ausgelesen. Hoffentlich wird in Neuharlingersiel noch weiter gemordet.

Leseprobe

af_franke-christiane_001

© Fotostudio Soyka Design

 

 

Christiane Franke wurde an der Nordseeküste geboren und lebt immer noch gerne dort. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin und Herausgeberin arbeitet sie als Dozentin für kreatives Schreiben.

 

 

af_kuhnert-cornelia_001

© Fotostudio Soyka Design

 

Cornelia Kuhnert lebt in Hannover und hat dort als Lehrerin gearbeitet. Sie hat bereits zahlreiche Kriminalromane veröffentlicht und Anthologien herausgegeben.

 

 

 


#Anzeige#

Das Rezensionsexemplar wurde mir vom Rowohlt-Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.